Wie man Tapeten in die Ecken klebt: Ein Meisterkurs zum Einfügen von Ecken mit Tapeten

Wie man Tapeten in die Ecken klebt: Ein Meisterkurs zum Einfügen von Ecken mit Tapeten

Wie man Tapeten in die Ecken klebt: Ein Meisterkurs zum Einfügen von Ecken mit Tapeten

Die Reparatur einer Wohnung oder eines Hauses ist ein sehr komplizierter und zeitaufwendiger Prozess. Und wenn Sie es zum Laufen bringen, ist es auch teuer, weil der Preis für die Dienstleistungen von Meistern oft der gleiche wie der Preis des Materials ist. Wenn Sie also einen Teil der Reparaturarbeiten selbst durchführen, können Sie viel sparen. Viele Leute kleben die Tapete selbst fest und finden darin nichts Schwieriges, außer wie man die Tapete in die Ecken klebt.

Beim Einfügen von Ecken ist es wichtig, die Zeichnung intakt zu halten

Sticky Wallpaper in den Ecken - eine verantwortungsvolle und wichtige Arbeitsphase

Selbst in sehr guten Wohnungen gibt es schlechte Winkel. Schlecht, weil sie nicht perfekt eben sind. Was empfehlen die Meister?

Nützliche Tipps zum Einfügen von Ecken mit Hintergrundbildern

Das Qualitätskleben der äußeren Ecke hängt davon ab, wie dicht die Tapete an der Wand ist

Achten Sie beim Verkleben einer Außenecke darauf, dass der Streifen gut an der Wand anliegt

Gießen Sie niemals einen ganzen Tapetenstreifen. Wenn der Winkel ungleichmäßig ist, faltet sich der Streifen und konvergiert nicht mit einem anderen Streifen. Lassen Sie den Vorsprung 1,5-2 cm um die Ecke, dann wird der Streifen an der Wand liegen. Achten Sie darauf, ein Lot zu verwenden, wenn Sie feste Tapete kleben. Kleben Sie ein Stück mit einer kleinen Überlappung an die angrenzende Wand, so dass es so senkrecht wie möglich ist.

Wenn sich in der Nähe der Ecke Schalter oder Steckdosen befinden, müssen Sie zuerst die Abdeckungen entfernen und dabei nicht vergessen, den Strom vorher abzuschalten. Kleben Sie die Leinwand auf die Buchsen und Schalter, dann schneiden Sie die Tapete und schneiden Sie den Kreis ein wenig kleiner als die Größe der Hülle. Danach bringen Sie die Abdeckungen auf ihre Plätze zurück.

Wenn Sie die Wand an der Tür kleben, ist es besser, die Türen von beiden Seiten zu nähern. Der Tapetenstreifen, der die Tür greift, muss vor dem Beginn des Rahmens vertikal geschnitten werden. Es ist am Rand der Wand befestigt. Der Vorsprung sollte über den Türrahmen geschnitten und eingestellt werden.

Wie man Tapeten in Ecken richtig klebt: Schritt für Schritt Anleitung

  • Schritt 1: Vorbereitung des Winkels

Dieser Schritt wird lange vor dem sofortigen Einkleben der Tapete beim Kitten der Wände durchgeführt. Die Ecken des Raumes sollten mit speziellen Kunststoffecken ausgestattet sein. Sie sind an den Wänden auf dem Kitt befestigt und müssen sehr sicher befestigt werden. Danach können Sie mit der Gestaltung der Ecken des Raumes fortfahren.

  • Schritt 2: Einfügen der Ecken der Tapete

    Tapeten in den Ecken müssen für den Fall, dass der Winkel ungleichmäßig ist, zugeschnitten werden

    In Fällen, in denen die Wand uneben ist, ist es manchmal notwendig, den eingeklebten Tapetenstreifen in der Ecke zu schneiden

    1
    1 Звезда2 Звезды3 Звезды4 Звезды5 Звезд
    Loading...
Like this post? Please share to your friends:
Leave a Reply

8 + 1 =

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!:

map